Marion Bredebusch

Ich arbeite seit 34 Jahren als Trainerin und seit 12 Jahren zusätzlich zur Moderation und Beratung als Coach – u.a. mit CQM (Chinesische Quantum Methode), MFL (Morphisches Feld lesen), Theta Healing, Emotionscode u.v.m. Seit Oktober 2002 bin ich selbständig. Ich bin vor allem im Business Kontext unterwegs um #herzführt in die Unternehmen und zu den Führungskräften zu bringen, damit diese sich von ihrem Herzen führen lassen. Dabei geht es nicht um einen Schmusekurs, sondern um Klarheit und Konsequenz. Ich unterstütze die Führungskräfte dabei, sich nicht mehr Affen von anderen auf ihre Schulter setzen zu lassen, sondern zu delegieren und loslassen zu lernen, um sich selbst mehr zu leben. Programmierungen wie z.B. perfekt zu sein, anderen gefallen zu wollen löse ich auf. Zudem gibt es auch weitere tiefgehende Formate, um die unbewussten Bedürfnisse zu erkennen, auch immer wieder an besonderen Orten, z.B. auf Mallorca, im Kloster etc.

Vor Corona habe ich den Herzensdialog kreiert, da stehe ich auf der Bühne und spreche nur aus dem Herzen in die Herzen des Publikums, das sich auch einbringt – vor kurzem habe ich es wieder neu aufgelegt. In der Corona Zeit habe ich den ‚Herzenstalk positiver Nachrichten‘ entwickelt, um der Negativität und Angst Zukunftsperspektiven und Zuversicht entgegenzusetzen und den Virus der Liebe in der Welt zu verbreiten

Herz führt – Herz über Kopf, wie Du Deinen Verstand ausschalten kannst, wenn er Dich stört

Ganz wollen wir den Verstand in den Workshop natürlich nicht verbannen, doch manchmal steht der uns sehr im Weg und unseren eigenen Herzensweg finden wir nur und können ihn auch nur gehen, wenn wir unserem Herz die Aufmerksamkeit geben, die es braucht. Raus aus dem Verstand, rein ins Gefühl hört sich so leicht an, doch wie geht das? In meinem Workshop lernst Du Dein Ego wegzuschicken, Deinen Verstand einzubinden, wenn nötig und Dein Herz, Dein Gefühl zum wichtigen Steuerungsorgan für Dein Leben zu machen.